Die demographische Entwicklung zeigt, dass die Lebenserwartung von Jahr zu Jahr steigt. Ein höheres Alter kann früher oder später eine grössere Pflegebedürftigkeit bedeuten. Gut ausgebildetes Personal ist für uns von zentraler Bedeutung. Wir leisten selbst einen namhaften Beitrag an die Aus- und Weiterbildung, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Fachlich interessante, sinnstiftende und hochwertige Ausbildung

Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind wir ein Zuhause. Für unsere Mitarbeitenden, Berufseinsteigerinnen und -einsteiger und Lernende ist das Zentrum für aktives Alter Frohsinn AG ein attraktiver Arbeitgeber. Wir möchten das Wissen und die Fähigkeiten der Mitarbeitenden an die Nachwuchskräfte weitergeben, welche im Frohsinn ihre Ausbildung absolvieren. Und damit den jungen Menschen eine positive Zukunftsperspektive geben.

Fachmann/-frau Gesundheit EFZ

Als Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) arbeiten Sie in einem Alters- und Pflegeheim, einem Spital, in der Psychiatrie oder bei der Spitex und begleiten, pflegen und betreuen Menschen bei Erkrankungen und in ihrem Alltag. In diesem Rahmen unterstützen Sie sie in ihrer Alltagsgestaltung und führen medizinaltechnische Verrichtungen wie Blutentnahmen, Verbandswechsel oder das Richten und Verabreichen von Medikamenten aus. Administrative und logistische Dienstleistungen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Weitere Informationen zum Berufsbild findest du unter folgendem Link.

Herr Predrag Popovic,Tel. 041 859 03 78 der zuständige Berufsbildner steht dir bei Fragen gerne zur Seite.

Assistent/in Gesundheit und Soziales EBA

Als Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales (AGS) pflegen und betreuen Sie Menschen unterschiedlicher Altersstufen in einem Alters- und Pflegeheim, in einer Behindertenorganisation, einem Spital oder bei der Spitex. Sie unterstützen sie in ihrem Alltag bei der Körperpflege, bei Haushaltsarbeiten und der Alltagsgestaltung.

Weitere Informationen zum Berufsbild findest du unter folgendem Link.

Herr Predrag Popovic,Tel. 041 859 03 78 der zuständige Berufsbildner steht dir bei Fragen gerne zur Seite.

Kaufmann/-frau EFZ

Während sich die grundlegenden Tätigkeiten von Kaufleuten in den verschiedenen Branchen gleichen, können das Arbeitsumfeld und die spezifischen Anforderungen stark variieren. Zu den wichtigsten Arbeiten von Kaufleuten zählen die Informationsverarbeitung, die Kommunikation per E-Mail und Telefon sowie das Prüfen und Ausführen des Zahlungsverkehrs. Sie holen zum Beispiel Auskünfte ein, verfassen Kundenbriefe oder führen Lohnzahlungen aus. All diese Arbeiten werden am Computer getätigt.

Kaufleute erfüllen eine Vielzahl von Aufgaben wie die Archivierung von Geschäftsunterlagen und die Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Sie erteilen mündlich und schriftlich Auskunft an Mitarbeitende und Kundschaft, verteilen die eingehende Post, verpacken und frankieren Briefe sowie Pakete und führen Adress- oder andere Datenbanken.

Weitere Informationen zum Berufsbild findest du unter folgendem Link.

Frau Laura Anselmi,Tel. 041 859 03 79 die zuständige Berufsbildnerin steht dir bei Fragen gerne zur Seite.

Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ

Fachleute Betriebsunterhalt sind dafür verantwortlich, dass alle Einrichtungen in Gebäuden und darum herum funktionieren. Oft arbeiten sie bei öffentlichen Verwaltungen, in Werkhöfen, Grossbetrieben, Schulen, Heimen, Spitälern oder Sportzentren. Dort sind sie für den Unterhalt und die Reinigung von Betriebsarealen, Grünanlagen, Strassen und den Gebäuden selbst zuständig.

Die Aufgaben von Fachleuten Betriebsunterhalt sind sehr vielfältig. Je nach gewähltem Schwerpunkt spezialisieren sie sich auf den Hausdienst oder den Werkdienst. Im Hausdienst sind sie eher drinnen, im Werkdienst vor allem draussen tätig. Beide Schwerpunkte beinhalten die Reinigung von Gebäuden und Aussenanlagen, die Gartenpflege und die Abfallbewirtschaftung.

Weitere Informationen zum Berufsbild findest du unter folgendem Link.

Herr Adrian Fischer,Tel. 041 859 03 84 der zuständige Berufsbildner steht dir bei Fragen gerne zur Seite.

Koch / Köchin EFZ

Köchinnen arbeiten in den Küchen von Restaurants, Hotels, Spitälern, Alterszentren oder Kantinen. Am Morgen planen sie als Erstes den Tagesablauf, damit alle Arbeitsschritte reibungslos funktionieren. Dann nehmen sie die angelieferten frischen und vorbereiteten Produkte entgegen. Die Köchinnen überprüfen, ob die Qualität einwandfrei ist und die gelieferte Menge mit den Angaben auf dem Lieferschein und der Bestellung übereinstimmt. Danach bereiten sie Geschirr und Geräte für die Zubereitung der geplanten Speisen vor und beginnen mit der Verarbeitung der Lebensmittel.

Köche beherrschen verschiedene Garmethoden wie dämpfen, schmoren, gratinieren, grillieren, sautieren und pochieren. Sie bereiten Suppen, Saucen, Reis und Mehlspeisen zu. In der kalten Küche richten sie Fleischplatten, Salate und Pasteten an. Im Bereich Patisserie stellen sie süsse oder salzige Backwaren her.

Weitere Informationen zum Berufsbild findest du unter folgendem Link.

Herr Douglas Barker,Tel. 041 859 03 80 der zuständige Berufsbildner steht dir bei Fragen gerne zur Seite.

Fachmann/-frau Hauswirtschaft EFZ

Fachleute Hauswirtschaft sind für alle hauswirtschaftlichen Bereiche zuständig. Sie sind in der Reinigung, Wäscherei, Küche oder im Restaurant tätig. Auch führen sie administrative Aufgaben aus. Sie planen und erledigen ihre Arbeit sinnvoll und umweltschonend.

Fachleute Hauswirtschaft organisieren die Reinigung von Räumen und Einrichtungen. Sie wählen geeignete Reinigungsmittel, teilen die Arbeit ein und reinigen zügig und gründlich. Wenn etwas kaputt ist, kümmern sie sich um die Reparatur. Sie gestalten die Räume wohnlich und ordentlich.

In Heimen, Spitälern, Kliniken und Hotels gibt es jeden Tag viel zu waschen. Fachleute Hauswirtschaft sammeln und sortieren die Wäsche. Sie können Wasch- und Bügelmaschinen bedienen und reinigen die verschiedenen Textilien fachgerecht.

Weitere Informationen zum Berufsbild findest du unter folgendem Link.

Frau Diana Rickenbach,Tel. 041 859 03 75 die zuständige Berufsbildnerin steht dir bei Fragen gerne zur Seite.

Noch unsicher welches der richtige Beruf für dich ist? Dann starte doch den Berufs-Finder oder melde dich für eine Schnupperlehre an.

Unsere Lehrstellen im Überblick

Lehrberuf202020212022
Fachmann/-frau Gesundheit EFZBesetzt Frei (0/1)Frei (0/1)
Assistent/in Gesundheit und Soziales EBABesetztFrei (0/1)Frei (0/1)
Kaufmann/-frau EFZBesetztBesetztBesetzt
Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ Frei (0/1)BesetztBesetzt
Koch / Köchin EFZBesetztBesetztFrei (0/1)
Fachmann/-frau Hauswirtschaft EFZ Frei (0/1)BesetztBesetzt

Unsere Nachwuchskräfte

  • Lehrling Sekretariat Ronja Tanner
    Mir gefällt besonders, dass man im Frohsinn immer willkommen ist. Man kann auf Unterstützung zählen und die Mitarbeitenden sind immer motiviert.
    Ronja - Kauffrau EFZ in Ausbildung
  • Lehrling Pflege Arizona Cuni
    Meine Motivation ist die Dankbarkeit der Bewohnerinnen und Bewohner, wenn ich ihnen helfe oder auch schon nur Unterstützung bieten kann.
    Arizona - Assistentin Gesundheit und Soziales EBA in Ausbildung
  • Lehrling Pflege Joschka Inderbitzin
    Joschka - Fachmann Gesundheit EFZ in Ausbildung
  • Lehrling Küche Betschart Robin
    Das Kochen der verschiedenen Speisen und den freundlichen Umgang mit unseren Bewohnerinnen und Bewohner gefällt mir sehr.
    Robin - Koch EFZ in Ausbildung
  • Lehling Technischer Dienst Christian Iten
    Mir ist es wichtig dass ich meine Arbeiten zur Zufriedenheit der Bewohnerinnen und Bewohner wie auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter richtig und genau ausführe.
    Christian - Fachmann Betriebsunterhalt EFZ in Ausbildung
Anmeldung
× Kontakt
X
Teilen Sie dies mit einem Freund